Yeah again!

Tolle Konzerte mit Bosse in Hamburg, auf’m Hurricane & Southside waren das.

Oben Hurricane, unten Southside..

Mit Mark Forster stand einiges an Konzerten und TV-Terminen an. Hier ein weiteres Video, diesmal Karton:

Die Tour mit dem Weltklasse Jazzgitarristen Chuck Loeb Quartet (Chuck Loeb – Guitar, Oli Rockberger – Piano, Alex Grube – Bass, Michael Grabinger – Drums, feat. Lizzy Loeb – Vocals) war nicht nur musikalisch eine echte Bereicherung. Wir hatten auch menschlich eine gute Zeit und viel Spaß!
Nach dem Soundcheck in der Centralstation, Darmstadt:

Und wer seinen Daumen noch nicht gehoben hat, der darf das jetzt gerne tun:
http://www.facebook.com/alexgrubeofficial

Facebook

Man kann mich nun bei Facebook liken.
Wer über Tourdaten und Neuigkeiten informiert werden möchte, hebe den Daumen:
http://www.facebook.com/alexgrubeofficial

Hello again..

Das letzte Update liegt eine Weile zurück…
Das Jahr startete direkt mit zwei Deutschland-Tourneen für mich.
Im Januar/Februar mit Mark Forster, im März mit Cassandra Steen.
Dazwischen noch 10tägige Aufnahmen mit Pohlmann in Frankreich
als Startschuss für die neue Platte, Konzerte mit der Session Possible
und Aufnahmen für Mark Forster und Linda Hesse.
Besonders gefreut hat mich die Anfrage der Popakademie in Mannheim,
der Ort an dem ich damals drei Jahre lang studierte, als Dozent für die
Bassisten aller Bachelor- und Masterstudiengänge einzuspringen. Das
hat Spaß gemacht!
Mark Forster ist übrigens dieser Typ hier:


Die Single “Auf dem Weg” kommt am 18.5, das Album am 1.6.
Mit der Berliner Sängerin Schmidt ging es für mich als Gitarrist und MD nach L.A., für Proben und eine Show auf der MUSEXPO. Hier der Blick aus meinem Hotelzimmer…


Direkt im Anschluß ging es weiter auf eine Schiffsreise mit Helene Fischer nach Norwegen und Kopenhagen für zwei Shows auf offener See. Eine sehr nette Truppe! Auf dem Foto verlassen wir
gerade den Hamburger Heimathafen…

Neben Aufnahmen für Lovers Electric und Gregorian, stecke ich in den Vorbereitungen für eine
Tour mit dem Weltklasse-Jazzgitarristen Chuck Loeb, der aktuell u.a. mit Fourplay unterwegs ist.
Danach folgen Writing-Sessions für Cassandra Steen, Aufnahmen mit Jenniffer Kae und Gigs
auf dem Hurricane und Southside Festival mit dem grandiosen Bosse. Eine große Freude, mit so unterschiedlichen Künstlern unterwegs zu sein!

Adieu 2011!

2011 neigt sich dem Ende entgegen…

Neben Konzerten und Tourneen mit Jazzanova, Pohlmann, Cassandra Steen,
Cäthe, Krissy Matthews, Jenniffer Kae, HH Allstars, Linda Hesse, Mark Forster
und Schmidt, standen auch viele Studio-Sessions mit Künstlern wie Saint Lu,
Howard Carpendale, Unheilig, Mark Forster, Pohlmann, Cassandra Steen,
Katherine Jenkins, Gregorian, Say Okay, Jupiter Jones, Walter Schneider,
Marta Jandová, Tommy Reeve und Johannes Strate an. Danke dafür!

Mein letzter Gig 2011 ist auch gleichzeitig mein erster Gig 2012:
Silvester mit Cassandra Steen am Brandenburger Tor in Berlin.

Das neue Jahr startet dann gleich mit ordentlich Action. Neben meiner
Lehrtätigkeit am Popkurs der Musikhochschule Hamburg, werde ich 2012
auch erstmals an der Popakademie in Mannheim als Bass-Dozent unterwegs sein.
Im Januar startet eine erste Tour mit Mark Forster, auf die ich mich sehr freue.
Direkt im Anschluß stehen zwei Studiowochen in Frankreich auf dem Plan – basteln
für die neue Pohlmann-Platte. Und kaum zurück in Deutschland dann der zweite
Teil der Cassandra Steen “Mir So Nah”-Tour. Zwischendurch einige Gigs bei der
Session Possible im Ruhrpott und der feste Entschluss, mich mit meinem Kontrabass
intensiv anzufreunden…

Durch den Herbst mit Pohlmann!

Meine letzte Tour für dieses Jahr bestreite ich mit Pohlmann. Es ist gleichzeitig die dritte und letzte Rutsche
unserer ”König der Straßen”-Reise. Im neuen Jahr wird dann an der neuen Platte gebastelt…

Hier die Dates:
13.11.2011 // Wilhelmshaven – Pumpwerk
14.11.2011 // Lübeck – Riders Café
15.11.2011 // Stade – Stadeum
17.11.2011 // Rostock – Mau Club
18.11.2011 // Kempten – Kultbox
19.11.2011 // Stuttgart – Cann
21.11.2011 // Berlin – Postbahnhof
22.11.2011 // Oldenburg – Kulturetage
23.11.2011 // Bochum – Zeche
24.11.2011 // Köln – Live Music Hall
26.11.2011 // Bielefeld – Ringlokschuppen
27.11.2011 // Kassel – Nachthallen
28.11.2011 // Frankfurt – Batschkapp
30.11.2011 // Dortmund – FZW
01.12.2011 // Halle/Saale – Steintorvariete
02.12.2011 // Krefeld – Kulturfabrik
04.12.2011 // Lüneburg – Ritterakademie
05.12.2011 // Bremen – Schlachthof
06.12.2011 // Hamburg – Fabrik

Yeah!

Ab heute ist hier nur noch ein Blog. Die alte Seite hat sich antiquiert angefühlt…
Willkommen! Hinter mir liegt eine schöne Tour mit Cassandra Steen im September/Oktober durch Deutschlands Clubs. Als Rhythmusgruppe waren natürlich GG am Start.

Direkt im Anschluß ging es weiter mit Recording-Sessions für Unheilig und Saint Lu. Nächste Woche starten die ersten Gigs mit SCHMIDT, für die ich als Gitarrist und MD zur Seite stehe. Die Berliner Sängerin ist bei Warner unter Vertrag. Ihr Debut-Album erscheint nächstes Jahr, produziert von Guy Chambers. Ein großer Dank geht an den Vertrieb Musik Meyer, die mich hierfür mit dem unglaublich gut klingenden Vox AC 15 Handwired und einer Hagstrom HJ 800 Jazzgitarre ausgestattet haben!


Nach den SCHMIDT Gigs geht es mit Ralf Christian Mayer ins Studio, um die neue Cassandra Steen Single einzuspielen. Von da dann nach Estland und Polen für Konzerte mit Jazzanova.
Ein bunter Blumenstrauß, wie immer…