Frühling! Yeah!

Das Jahr 2014 startete für mich mit einer 4wöchigen Deutschland-Tour mit
Heinz Rudolf Kunze. Was für eine schöne Rutsche!

Zwischendurch noch Studiosessions für das neue Linda Hesse Album, gemeinsam mit
Jost Nickel. Eine Writing Session mit Phil Fill. Und Recordings für die tolle Valentine.
Den Song Wild Heart kann man auf ihrer Homepage übrigens kostenlos downloaden.
Danach gab es eine Produktion für den NDR.
Eine Sendung zur Wahl der Wildcard des ESC – wir haben mit einer von Philip Niessen
zusammen gestellten Band alle 10 Teilnehmer und Roman Lob begleitet. Ebenfalls eine
sehr nette Runde!

Und für die GearHeads:

Ich habe mir nicht nur einen PreCBS Fender Precision von 64 gegönnt (Motown-Maschine!),
sondern bin auch sehr glücklich und dankbar, Endorser für MESA BOOGIE zu sein. Habe ich
immer aus Überzeugung alte Röhrenamps gespielt, gibt es nun einen mehr als guten Grund,
zu wechseln. Mein neuer Prodigy Four:88, gepaart mit dem Traditional 410 Cabinet, gibt mir
den klassischen Vintage-Ton, aber hat gleichzeitig modernste Features und auch soundlich
flexiblere Möglichkeiten, um wirklich in jeder Situation einen Killersound am Start zu haben.
Danke, Mesa Boogie!
Daneben hat meine stetig wachsende Anzahl an Bodentretern endlich ein würdiges Zuhause
gefunden. Die netten Herren von Smith & Stange haben mir das geniale SS Pro Modular Board
zur Verfügung gestellt. Checkt das aus.

Comments are closed.