Adieu 2011!

2011 neigt sich dem Ende entgegen…

Neben Konzerten und Tourneen mit Jazzanova, Pohlmann, Cassandra Steen,
Cäthe, Krissy Matthews, Jenniffer Kae, HH Allstars, Linda Hesse, Mark Forster
und Schmidt, standen auch viele Studio-Sessions mit Künstlern wie Saint Lu,
Howard Carpendale, Unheilig, Mark Forster, Pohlmann, Cassandra Steen,
Katherine Jenkins, Gregorian, Say Okay, Jupiter Jones, Walter Schneider,
Marta Jandová, Tommy Reeve und Johannes Strate an. Danke dafür!

Mein letzter Gig 2011 ist auch gleichzeitig mein erster Gig 2012:
Silvester mit Cassandra Steen am Brandenburger Tor in Berlin.

Das neue Jahr startet dann gleich mit ordentlich Action. Neben meiner
Lehrtätigkeit am Popkurs der Musikhochschule Hamburg, werde ich 2012
auch erstmals an der Popakademie in Mannheim als Bass-Dozent unterwegs sein.
Im Januar startet eine erste Tour mit Mark Forster, auf die ich mich sehr freue.
Direkt im Anschluß stehen zwei Studiowochen in Frankreich auf dem Plan – basteln
für die neue Pohlmann-Platte. Und kaum zurück in Deutschland dann der zweite
Teil der Cassandra Steen “Mir So Nah”-Tour. Zwischendurch einige Gigs bei der
Session Possible im Ruhrpott und der feste Entschluss, mich mit meinem Kontrabass
intensiv anzufreunden…

Comments are closed.